Aktuelles von der Grundschule ...

Sportnachrichten aus der Grundschule Ohrstedt

Am 9.11.17  fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften im Floorball für Grundschulen in Ohrstedt statt. Die Favoriten in dieser Sportart sind schon seit einigen Jahren die Mannschaften aus Garding/Tetenbüll und von der Insel Föhr.


Die 2. Mannschaft aus Ohrstedt erlangte einen achtbaren 7. Platz von insgesamt 11 teilnehmenden Mannschaften.


Die 1. Mannschaft aus Ohrstedt erreichte in den Gruppenspielen den 2.Platz, erreichte somit das Halbfinale und schlug in diesem Föhr 1. Das war schon eine kleine Sensation!
Im Finale spielten die Ohrstedter dann gegen Föhr2. Nach Ablauf der regulären Spielzeit stand es unentschieden! Jetzt folgte die Entscheidung durch Penaltyschießen, doch nachdem die jeweils drei nominierten Spieler beider Mannschaften geschossen hatten, stand es 1:1. Nun wurde das Penaltyschießen immer von jeweils einem Spieler beider Mannschaften fortgesetzt. Welch eine Dramatik!


Die Entscheidung fiel dann erst, nachdem jeweils 8 Schützen aus beiden Mannschaften geschossen hatten und Kira Bayer für Ohrstedt 1 den Siegtreffer zum 3:2 erzielte. Welch eine Spannung!


Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Kreismeisterschaft im Floorball!

 

Am 10.11.17 fand der Schulhandballtag für die Kinder der 1. und 2. Klassen in der Sporthalle statt. Initiiert durch den Deutschen Handballbund und umgesetzt durch mehrere Trainer der HSG - SZOWW haben die Schülerinnen und Schüler eine Schnupperstunde im Handballspielen erhalten, für die sich die Trainer tolle Übungen ausgedacht hatten. Den Kindern hat es eine Menge Spaß gemacht und vielleicht findet sich ja das eine oder andere Kind jetzt nachmittags zum Handballtraining ein. Auch wir als Schule fänden es toll, wenn so der örtliche Sportverein unterstützt und unsere Schülerinnen und Schüler zum außerschulischen Sport gelangen würden!

 

Am 16.11.17  nahmen die Jungen der Grundschule Ohrstedt an der Vorrunde der Futsal - Kreismeisterschaften in Langenhorn teil. Auch hier hatten sich die Kinder einiges ausgerechnet, da sich viele Vereinsspieler in unseren 4. Klassen befinden. Leider schieden unsere Kinder aber aus diesem Wettbewerb aus, denn die Konkurrenz war groß und die gegnerischen Mannschaften stark. Chancen auf ein Erreichen der Endrunde hatten die Ohrstedter durchaus. Ein Sieg gegen Breklum im letzten Spiel hätte Platz 2 bedeutet, doch leider ging das Spiel verloren, so dass am Ende Platz 4 erzielt wurde.


Kopf hoch! Es ist keine Schande, gegen starke Gegner zu verlieren!

 

Vielen Dank für die tolle Arbeit im Sportbereich, auch im Namen der Kinder, an Michael Bongers, der schon seit mehreren Jahren als Ehrenamtler unsere Sport AGs leitet sowie an Gunnar Jakubowski, der unsere Schule und unseren Sportverein als Bundesfreiwilligendienstler unterstützt.

 

  • IMG-20171115-WA0005
  • IMG-20171115-WA0006
  • IMG-20171115-WA0007
  • IMG-20171115-WA0008
  • IMG-20171115-WA0009
  • IMG-20171115-WA0010
  • IMG-20171115-WA0011
  • IMG-20171115-WA0012
  • IMG-20171115-WA0013
  • IMG-20171115-WA0014