Aktuelles von der Grundschule ...

Plattdeutscher Lesewettbewerb der 3. und 4. Klassen im Dörpshuus Oster-Ohrstedt

IMG-20171207-WA0013Am 6. Dezember fand der Plattdeutsche Lesewettbewerb im Dörpshuus Oster-Ohrstedt statt. Der Plattdeutschbeauftragte der Grundschule Ohrstedt, Kevin Clausen, hatte diese Veranstaltung organisiert und mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern alles für den großen Tag vorbereitet und das Dörpshuus   festlich geschmückt.


IMG-20171207-WA0016Die jeweils zwei besten Leserinnen und Leser der 3. und 4. Klassen hatten sich für diese Schulendrunde qualifiziert und traten nun gegeneinander an.

Doch nicht nur die Leser hatten hier ihren Auftritt, sondern auch der Schulchor unter der Leitung von Frau Christensen trug zu einem schönen Nachmittag bei, bei dem natürlich auch Kaffee und Plätzchen, die von Helfern der Elternschaft serviert wurden,  nicht fehlen durften.


Die Jury, bestehend aus erfahrenen Plattdeutschsprechern, hatte alle Hände voll zu tun, sich laufend Notizen in den Bewertungsbogen einzutragen, damit zum Schluss möglichst objektiv die Leseleistung bewertet werden konnte.

 

IMG-20171207-WA0023

 

Nach eingehender Beratung innerhalb der Jury wurden um 16.30 Uhr die Sieger verkündet:

  1. Platz (Schulsieger) - Thore Harm Möller aus der Klasse 4b mit dem Text ,,Immer op de Lütten"
  2. Platz - Lennart Hinrichsen
  3. Platz - Florian Rathmann

IMG-20171207-WA0018Thore wird unsere Schule nun in der nächsten Wettbewerbsrunde vertreten und dabei wünschen wir ihm natürlich gutes Gelingen!


Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen Kindern, die den Mut gehabt haben, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und auch intensiv dafür zu üben sowie bei allen Helfern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.


Eine tolle Schulveranstaltung außerhalb der Schule!