Liebe Eltern

ich hoffe, Sie und Ihre Kinder konnten die Osterferien auch trotz der Einschränkungen etwas genießen. Wie Sie sicherlich alle schon aus den Medien erfahren haben, dürfen die Kinder auch weiterhin (zunächst bis zum 03.05.20) noch nicht wieder die Schule besuchen.

 

Aus diesem Grunde ist für Dienstag, den 21.04.2020, ein Materialaustausch vorgesehen, damit die bearbeiteten Aufgaben eingesammelt und kontrolliert sowie neue Aufgaben für den Zeitraum vom 21.4. bis zum 27.04.20 an die Kinder ausgegeben werden können.


Damit auch hierbei die Abstandsregeln eingehalten und Kontakte möglichst vermieden werden, soll wie folgt vorgegangen werden:

  • Die Materialien für Ihr Kind liegen in seinem Klassenraum auf seinem Platz bereit (Namensschild ist vorhanden).
  • Bearbeitetes Material (z.B. Arbeitsbögen oder Aufgaben, die ins Heft geschrieben und dort gerechnet wurden) legen Sie bitte auf den Tisch Ihres Kindes. Bedenken Sie bitte, dass Ihr Kind ein Ersatzheft benötigt, in das es schreiben kann, wenn das andere Heft zur Kontrolle abgegeben wurde!
  • Erscheinen Sie bitte möglichst allein zum angegebenen Termin (Elternteil oder Kind).
  • An dem für Sie vorgesehenen Eingang führt eine Lehrkraft Aufsicht, die dafür sorgt, dass Eltern/Kinder nur einzeln die Klassenräume betreten.
  • Sollten mehrere Eltern/Kinder gleichzeitig am selben Eingang erscheinen, so halten diese bitte den Sicherheitsabstand von 2 m ein. Abstandsstriche sind vorhanden.

 

Folgender Zeitplan ist vorgesehen:

 

Klasse

Uhrzeit

Eingang

4a und 4 b

8.00 - 10.00

Schulhof (neben Schwimmbadeingang)

2b und 3a

8.00 - 10.00

Schulhof (neben Tischtennisplatte)

1a

8.00 - 10.00

Haupteingang Schule
(Pausenhalle vor Sporthallenzugang)

2a

10.00 - 12.00

Haupteingang Schule
(Pausenhalle vor Sporthallenzugang)

1b

10.00 - 12.00

Schulhof (neben Schwimmbadeingang)

3b

10.00 - 12.00

Schulhof (neben Tischtennisplatte)

 

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, während des angegebenen Zeitraums in der Schule zu erscheinen, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Klassenlehrkraft Ihres Kindes auf, damit eine andere Möglichkeit gefunden werden kann.

 

Welche neuen Aufgaben die Kinder während der Woche bearbeiten sollen, erfahren Sie am Dienstagmorgen bis 10 Uhr über die Homepage oder über ein gesondertes Anschreiben, das dem neuen Arbeitsmaterial beiliegt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jan Thiesen, Rektor