So geht es ab dem 25. Mai wahrscheinlich weiter

Liebe Eltern,

die ersten Erfahrungen mit der Beschulung der Kinder unter Beachtung der Hygieneregeln haben wir nun mit den 4. Klassen gesammelt. Die Viertklässler haben sich überwiegend sehr diszipliniert verhalten und die Abstandsregeln gut eingehalten, wobei sich allerdings auch nie mehr als zwei Lerngruppen gleichzeitig auf unserem Schulgelände aufgehalten haben.

 

In der kommenden Woche finden keine Präsenzveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler statt, da am Montag, dem 18. Mai, nochmals das Material für die Klassen 1 – 3 getauscht wird. Der 19. und 20. Mai sind von der Schulkonferenz beschlossene bewegliche Ferientage, die nach Rücksprache mit dem Schulelternbeirat auch beibehalten werden sollen. Der Tag nach Himmelfahrt (22.05.) ist regulärer Ferientag in Schleswig – Holstein.

 

Sowohl am 19. und 20. als auch am 22.05. findet jedoch, wie bereits im letzten Elternbrief angekündigt, eine Notbetreuung in den Räumen der Nachmittagsbetreuung statt.

 

Ab dem 25. Mai beginnt dann eine neue Phase, in der wir die Zahl der anwesenden Lerngruppen verdoppeln wollen, sodass jedes Kind zumindest einmal pro Woche in der Schule erscheint. Dies geschieht jedoch nur, wenn die Infektionszahlen niedrig bleiben!
Da wir aufgrund der Hygienebestimmungen die Klassen halbieren bzw. sogar dritteln müssen, sich diese Gruppen auch in den Pausen nicht mischen dürfen und wir auch die Notbetreuung weiter aufrechterhalten müssen, können wir aber nicht mehr als 4 Lerngruppen in den Klassen beschulen.

 

Zukünftig findet also der Materialtausch direkt mit den Kindern an deren Präsenztag in der Schule statt. Darüber hinaus erhalten die Kinder einige Stunden Unterricht in den Kernfächern, besprechen erledigte bzw. anstehende Aufgaben oder Unterrichtsinhalte und sehen vor allem Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrkräfte und die Schule wieder, damit sie eine Bindung zur Schule und den Personen, die sie für gewöhnlich dort treffen, behalten.


Von ,,normalem“  Unterricht sind wir also auch zukünftig weit entfernt. Damit sind wir als Schule auch weiterhin auf ihre tatkräftige Unterstützung bei der Bearbeitung schulischer Aufgaben durch ihre Kinder angewiesen, damit diese den Anschluss an die Schule nicht verlieren.

 

Die große Mehrheit der Eltern hat hier seit Beginn dieses ,,Ausnahmezustandes“  am 16. März ihre Kinder und damit auch unsere Schule ganz toll bei der Arbeit unterstützt.


Dafür möchte ich mich, auch im Namen des gesamten Kollegiums, ganz herzlich bei Ihnen bedanken!

 

Hier nun unter Vorbehalt die Stundenpläne für den Zeitraum vom 25.05. - 29.05.2020:

Tag

Montag, 25.05.20

Unter-
richt

4a  – Gruppe A

4a  – Gruppe B

4b  – Gruppe A

4b  – Gruppe B

Raum

Klassenraum 4a

Klassenraum 3b

Klassenraum 4b

Klassenraum 3a

 

1. Deu   (Bea/Vo)

2. Deu   (Bea/Vo)

3. Ma    (Bea/Th)

4. Ma    (Bea/Th)

5. Eng   (Bet)

1. Deu   (Bea/Vo)

2. Deu   (Bea/Vo)

3. Ma     (Bea/Th)

4. Ma     (Bea/Th)

5. SU       (Me)

1. Deu    (Cl)

2 .Deu    (Cl)

3. Ma     (B-F)

4. Ma     (B-F)

5. Eng    (Th)

1. Ma     (B-F)

2. Ma     (B-F)

3. Deu    (Cl)

4. Deu    (Cl)

5. SU      (Cl)

 

Tag

Dienstag, 26.05.20

Unter-richt

3a  – Gruppe A

3a  – Gruppe B

3b  – Gruppe A

2a  – Gruppe B

Raum

Klassenraum 3a

Klassenraum 4b

Klassenraum 3b

Klassenraum 2a

 

1. Deu  (Cl)

2. Deu  (Cl)

3. Ma   (B-F)

4. Ma   (B-F)

5. Eng  (Bet)

1. Ma   (B-F)

2. Ma   (B-F)

3.Deu   (Cl)

4. Deu  (Cl)

5. SU    (Cl)

1. Deu  (KS)

2. Deu  (KS)

3. Ma   (Th)

4. Ma   (Th)

5. Eng  (Th)

1. Deu  (J-P)

2. Deu  (J-P)

3. Ma   (J-P)

4. Ma   (J-P)

 

Tag

Mittwoch, 27.05.20

Unter-richt

2a  – Gruppe A

3b  – Gruppe B

2b  – Gruppe A

2b  – Gruppe B

Raum

Klassenraum 2a

Klassenraum 3b

Klassenraum 2b

Klassenraum 1a

 

1. Deu  (J-P)

2. Deu  (J-P)

3. Ma   (J-P)

4. Ma   (J-P)

1. Deu  (KS)

2. Deu  (KS)

3. SU    (KS)

4. Ma   (Th)

5. Ma   (Th)

1. Deu (Me)

2. Deu (Me)

3. Ma  (Bea)

4. Ma  (Bea)

1. Ma  (Bea)

2. Ma  (Bea)

3. Deu (Me)

4. Deu (Me)

 

Tag

Donnerstag, 28.05.20

Unterricht

2a  – Gruppe C

 

2b  – Gruppe C

 

Raum

Klassenraum 2a

 

Klassenraum 2b

 

 

1. Deu  (Je-Pe)

2. Deu  (Je-Pe)

3. Ma   (Je-Pe)

4. Ma   (Je-Pe)

 

1. Deu (Me)

2. Deu (Me)

3. Ma  (Bea)

4. Ma  (Bea)

 

 

Tag

Freitag, 29.05.20

Unter-richt

1a  – Gruppe A

1a  – Gruppe B

1b  – Gruppe A

1b  – Gruppe B

Raum

Klassenraum 1a

Klassenraum 2b

Klassenraum 1b

Klassenraum 2a

 

1. Deu   (Bet)

2. Deu   (Bet)

3. Ma    (Bea)

4. Ma    (Bea)

1. Ma    (Bea)

2. Ma    (Bea)

3. Deu   (Bet)

4. Deu   (Bet)

1. Deu  (Chr)

2. Deu  (Chr)

3. Ma   (B-F)

4. Ma   (B-F)

1. Ma    (B-F)

2. Ma    (B-F)

3. Deu   (Chr)

4. Deu   (Chr)

 

Bitte denken Sie am letzten ,,Tauschtag“, dem 18.05., doch an die Abgabe der unterschriebenen IServ-Nutzungserklärung, falls Sie mit der Nutzung einverstanden sind. Vermutlich in der Woche nach Pfingsten werden wir für interessierte Eltern bereits einige Infotermine anbieten, zu denen wir Sie aber noch gesondert über Ihre Kinder einladen werden.

 

Bedenken Sie bitte, dass im Bus das Tragen einer Mund - Nasen - Bedeckung Pflicht ist.


Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Mit freundlichen Grüßen

Jan Thiesen, Schulleiter