Insgesamt 17 Kinder der 3. und 4. Klassen der Grundschule Ohrstedt nahmen an der schulinternen 1. Runde zur Mathematik - Olympiade teil.


Paul und Lars aus der 3. Klasse sowie Jenna und Peter aus der 4. Klasse erzielten hier die meisten Punkten und nahmen nun als Zweierteams für unsere Schule am 19.11.19 an der Regionalrunde des Kreises Nordfriesland in der Klaus - Groth - Schule in Husum teil.

Mathe Olympioniken


Sowohl bei den Drittklässlern als auch bei den Viertklässlern traten jeweils 30 Teams aus dem gesamten Kreisgebiet gegen einander an. Innerhalb von 90 Minuten sollten die Mathe - Asse aller Grundschulen Nordfrieslands nun richtig knifflige Aufgaben lösen, sodass die Köpfe rauchten.


Danach gab es für alle Teilnehmer ein kostenloses Frühstück und während der Auswertung die Möglichkeit, sich in der Sporthalle auszutoben oder sich freiwillig noch weiter mit Mathematik zu beschäftigen. Um 12 Uhr fand dann die Siegerehrung statt. Unsere Teams der 3. und 4. Klasse erzielten beide einen sehr guten 10. Platz.


Bei 30 teilnehmenden Mannschaften war das eine tolle Leistung, denn "pfiffig" waren hier alle!