Am 28. Mai 2008 fand zum zweiten Mal der Obstwiesen- und Moortag unserer 3. Klassen statt.

In zwei Gruppen ging es auf unsere Obstwiese und in das Südermoor von Ahrenviöl. Auf beiden Stationen mussten Aufgaben gelöst werden.

Auf der Obstwiese wuchsen "merkwürdige Dinge" an den Obstbäumen, z.B. Weintrauben, Jogurtbecher, Armbanduhr, Paprika und Schokoladenkäfer. Besonders schwer zu finden, war der grüne Eierlöffel. Dann mussten die Schüler und Schülerinnen Pflanzen bestimmen und zeichnen. Am Südermoor klärte der zuständige Naturschutzbeauftragte Holger Kohn darüber auf, was ein Naturschutzgebiet ist, was man hier darf und was man hier nicht darf.

Besonders spannend und anschaulich wurde es, als Herr Niklas Hansen verschiedene Arten der früheren Torfgewinnung mit den dazugehörigen Gerätschaften vorstellte. Ein Picknick auf der Obstwiese und das Fledermausspiel gehörten auch zu diesem Vormittag. Für alle Schüler war dieser Tag ein besonderes Erlebnis.

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010
  • image011
  • image012
  • image013
  • image014
  • image015
  • image016
  • image017
  • image018
  • image019
  • image020
  • image021
  • image022
  • image023
  • image024
  • image025
  • image026
  • image027
  • image028
  • image029

Simple Image Gallery Extended