IMG 6696Nicht nur der Sieger Oskar Hansen aus der Klasse 3a strahlte. Auch alle Beteiligten und Besucher des Schulentscheids zum Lesewettbewerb "Schölers leest platt" verließen das Gemeindehaus in Oster-Ohrstedt mit einem Lächeln im Gesicht. Das traditionell alle zwei Jahre stattfindende Ereignis in der Vorweihnachtszeit hatte wieder viele Interessierte ins Dörpshuus gelockt. Diese erlebten einen spannenden Wettbewerb um die Ehre des Schulsiegers. Acht Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 3 und 4 lieferten überzeugende Beweise dafür, dass unsere Heimatsprache auch heute noch "modern" ist.

IMG 6696Nicht nur der Sieger Oskar Hansen aus der Klasse 3a strahlte. Auch alle Beteiligten und Besucher des Schulentscheids zum Lesewettbewerb "Schölers leest platt" verließen das Gemeindehaus in Oster-Ohrstedt mit einem Lächeln im Gesicht. Das traditionell alle zwei Jahre stattfindende Ereignis in der Vorweihnachtszeit hatte wieder viele Interessierte ins Dörpshuus gelockt. Diese erlebten einen spannenden Wettbewerb um die Ehre des Schulsiegers. Acht Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 3 und 4 lieferten überzeugende Beweise dafür, dass unsere Heimatsprache auch heute noch "modern" ist.


Der Schulchor unter der Leitung von Frau Christensen sorgte mit passendem Liedgut für perfekte Weihnachtsstimmung im Saal. Auch für das leibliche Wohl war durch Vertreter des Elternbeirates gesorgt.

 

IMG 6744


Die "prominent" besetzte Jury, bestehend aus dem ehemaligen Schulleiter Herbert Schmidt, dem langjährigen Konrektor Otto Hadenfeldt und dem Gastjuror Herbert Hoffmann, hatte eine schwere Entscheidung zu treffen, einigte sich aber schließlich auf Oskar Hansen aus der Klasse 3a. Dieser darf die "schönste Schule der Welt" nun im nächsten Jahr beim Landschaftsentscheid vertreten. Und vielleicht geht die Reise danach ja noch weiter...

 

Hier noch eine kleine Bildergalerie

 

  • IMG_6696
  • IMG_6738
  • IMG_6742
  • IMG_6744
  • IMG_6746